Termine

Kultur im Fluss – Zwischenbilanz der Kulturstrategie 2030
Offenes Kulturgespräch am Mittwoch, den 04. Dezember 2019 – 15 bis 19 Uhr
Ort: Magdeburg, Gesellschaftshaus  – Schönebecker Str. 129 – 39104 Magdeburg
 
Geplanter Ablauf:
 
Phase 1 (ca. 45 Minuten)
– Moderation Beate Kramer (Kulturbüro Landeshauptstadt Magdeburg)
– Begrüßung Prof. Dr. Matthias Puhle (Beigeordneter für Kultur, Schule und Sport)
– Input Dr. Cornela Dümcke (cultureconcepts Berlin) „Über den Sinn und Unsinn kommunaler Kulturstrategien“
– Rückblick Susanne Schweidler (Leiterin des Fachbereichs Kunst und Kultur)  „Kulturcharta 2020 und Bewerbung zur europäischen Kulturhauptstadt 2025“
– Input Axel Schneider (Freier Mitarbeiter) „Der Weg zur Kulturstrategie“
 
Phase 2 (ca. 120 Minuten)
– Speed-Workshops in drei Räumen (Dauer jeweils 30-40 Minuten, damit alle Teilnehmenden sich in kleineren Gruppen bei allen Themen einbringen können)
    1) Stärkung der Akteure (Handlungsempfehlungen, Rahmenbedingungen, Maßnahmen)
    2) Verbesserung der sozialen und kulturellen Teilhabe (Handlungsempfehlungen, Rahmenbedingungen, Maßnahmen)
    3) Profilierung der Kulturlandschaft (Handlungsempfehlungen, Rahmenbedingungen, Maßnahmen)
 
Phase 3 (ca. 30 Minuten)
– Zusammenfassung und Präsentation
 
Eingeladen sind Mitarbeitende von städtischen Kulturinstitutionen und Akteure der freien Kulturszene sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.
Eintritt frei – um formlose Anmeldung per Mail wird bis 30.11.2019 gebeten an info@kulturstrategie-md.de

Strategische Schwerpunkte der Kulturförderung – Vorstellung der neuen Fachförderrichtline

Workshop und Gedankenaustausch zur Kulturstrategie 2030

Ort: Forum Gestaltung, Brandenburger Str. 9-10, 39104 Magdeburg

Termin: Freitag, 27. September 2019 – 10.15 bis 15.00 Uhr

Referentinnen: Susanne Schweidler und Beate Kramer (Landeshauptstadt Magdeburg)

Dem Kulturausschuss der Landeshauptstadt wird Ende September der Entwurf der neuen Fachförderrichtlinie Kultur zur Beratung vorgelegt. Parallel dazu wollten wir eine Beteiligung von Interessierten und Fachkräften ermöglichen und über die neue Richtlinie sowie über Perspektiven diskutieren. Die Veranstaltung ist öffentlich, Anmeldungen bis 24.9.2019 sind erbeten – Mail: info@kulturstrategie-md.de

Digitalisierung der Kultur – Kultur der Digitalisierung

Workshop und Gedankenaustausch

Termin: Montag, 20. Mai 2019 – 14.00 Uhr

Ort: Roncalli-Haus, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13 – 39104 Magdeburg

Wir wollen mit Akteuren aus der Magdeburger Kulturszene die Chancen, Folgen und Konsequenzen der Digitalisierung in den kommenden Jahren besprechen und dabei drei Fragen behandeln:

  • Was bedeutet Digitalisierung für Nutzende, Besucherinnen und Besucher?
  • Worauf müssen sich Mitarbeitende einstellen, welche Chancen bieten sich und welche Gefahren drohen?
  • Was bedeuten diese Entwicklungen für die Zukunft unserer Organisation, wie kann der zu erwartende Organisationswandel gestaltet werden?

Inputs:

Sabine Jank (Berlin, Coach für Innovation, Beraterin Land Rheinlad-Pfalz)

„Digitaler Wandel in Kultureinrichtungen“ www.szenumlab.de

Daniel Krüger (Magdeburg, Geschäftsführer „Korrektur nach oben“, u. a. Berater Staatskanzlei Sachsen-Anhalt)

„Social Media und Google Arts & Culture“ www.artsandculture.google.com

Moderation:

Axel Schneider (Magdeburg, Kulturpädagoge)

Teilnahmebedingungen: Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt auf 20 Personen.

Um Anmeldung wird gebeten – kurze Email an anmeldung@kulturstrategie-md.de

Workshop: Digitaler Wandel in Kultureinrichtungen – Referat / Input: Sabine Jank (Berlin www.szenum.de) und Impuls von Daniel Krüger (Agentur „Korrektur nach oben„) – Wie digital wird die Kultur? Wie kann und soll die Kultur die Digitalisierungsprozesse beeinflussen? Was soll die Magdeburger Kulturstrategie 2030 über Digitalisierung aussagen?

Termin: Montag, 20. Mai 2019, 14 Uhr – Ort: Roncalli-Haus, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13, 39104 Magdeburg

***************************************************

Workshop: Integration und Migration in der Kultur – Wie können Kulturstrategie und integrationspolitische Leitlinien sich ergänzen? Wie können die Kulturen der zugewanderten Menschen sichtbarer werden? Inputs: Manja Lorenz (Auslandsgesellschaft) und Tien Duc Nguyen (Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen) –

Termin: Donnerstag, 18. April 2019, 14 Uhr – Ort: Einewelt-Haus Schellingstr. 3-4, 39104 Magdeburg

Zeitplan zur Kulturstrategie 2030

Bis August 2019: Recherche, Interviews, Arbeitsgruppen, öffentliche Foren, Bürgerbeteiligung

Herbst 2019: Erstellung eines Entwurfs der Kulturstrategie

Anfang 2020: Abschlusspräsentation / Beschluss im Stadtrat